Messebericht: Kind und Jugend 2019

Heute war ich auf der Kind und Jugend Messe in Köln. Die Fachmesse präsentiert alles rund ums Kind an und natürlich sind auch die Hersteller von Tragetüchern und Tragesystemen vor Ort. Ich habe mir viele Neuheiten angeschaut, aber auch die Produkte von Herstellern getestet, die ich noch nicht kannte. Es war sehr spannend.

Leider habe ich viel zu wenig Bilder gemacht. Aber ich verlinke euch, die jeweiligen Seiten der Hersteller.

Einer meiner Favouriten der Messe ist der BuzziTai von Buzzidil. Die Tragen von Buzzidil hatte ich bisher noch nicht in der Hand und habe ausgiebig getestet und ausprobiert. Die Tragen sind allesamt sehr durchdacht. Der BuzziTai ist ein Maitai und ein Fullbuckle in einer Trage. Die Träger lassen sich also bequem überkreuzen und verknoten oder an Schnallen befestigen. Der Umbau der Träger ist unglaublich einfach.

Hier könnt ihr einen genaueren Eindruck der BuzziTai bekommen:

Didymos hat auf der Messe seinen neuen Fullbuckle DidySnap vorgestellt. Dieser kommt voraussichtlich im November in den Handel. Die Träger können hierbei am Rückenteil, oder innovativ unter dem Po des Kindes befestigt werden. Die Trage kann ab Geburt bis etwa 3 Jahre genutzt werden.

https://www.press1.de/wrapper.cgi/www.press1.de/files/km_kmkj2596_1567679318
(C) Didymos

Außerdem habe ich von Didymos noch den Waffelpikee Sling ausprobiert. Waffelpikee ist ja ein Stoff, den man eher von Handtüchern kennt. Als Sling ist der Stoff kuschelweich und er schneidet nirgendwo ein. Durch die besondere Struktur ist der Stoff im Sommer schön kühl und im Winter angenehm warm.

Eine weitere Trage, die mich überzeugt hat ist die Isara The One. Diese Trage wächst unglaublich lange mit. Tatsächlich lässt sie sich schon sehr gut für Neugeborene anpassen, aber auch Kleinkinder sitzen noch gut in ihr.

Der Messebesuch war super informativ, es war schön, mit den vielen Herstellern und Trageberaterkolleginnen ins Gespräch zu kommen. In Zukunft wird bestimmt noch die ein oder andere Trage in mein Sortiment mit einziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.